ON Pictures - life in living pictures!

Foo Fighters

Nach dem Tod folgt oft ein Neuanfang. So tragisch das selbst gewählte Ende von Nirvana Frontmann Kurt Cobain war, umso sicherer weiss Dave Grohl, dass es die Band ab jetzt nicht mehr geben kann. Und so gründet der Schlagzeuger bereits neun Monate nach Kurts Selbstmord eine neue Band: Foo Fighters. Auch das erste Album der Band geht komplett auf Grohls Kappe, der sich als hervorragender Songschreiber beweist. Also lässt auch der Erfolg nicht lange auf sich warten. Eine Tourband muss her und Dave besorgt sich echte Live Rocker. Pat Smear und Chris Shiflett an der Gitarre, Nate Mendel am Bass und Taylor Hawkins am Schlagzeug komplettieren heute die Foo Fighters. Im Herbst 2008 kündigte die Band eine länger dauernde Pause an. Die Foo Fighters wollten sich nach eigener Aussage ein wenig erholen und erst zurück kommen, wenn die Leute sie vermissen. Und offenbar ging die Rechnung auf: Mit ihrem siebten Longplayer «Wasting Light» feierte die Band im April 2011 ihr Comeback und stürmte weltweit an die Spitze der Charts. Eine der derzeit grössten Rockbands der Welt zu Gast im Wallis: Das rockt gewaltig!

Donnerstag 23.15 – 01.15 Mainstage