ON Pictures - life in living pictures!

All posts tagged Openair

21. Openair Etziken

Kommentare deaktiviert für 21. Openair Etziken

Die 21. Ausgabe des Openairs Etziken ist bereit wieder ausverkauft.

Freitag, 28. Juli 2017
Sportfreunde Stiller
Álvaro Soler
DJ Antoine
Manillio
Troubas Kater
und weitere…

Samstag, 29. Juli 2017
Lo & Leduc
Hecht
Dabu Fantastic
Nemo

Open Air Lumnezia 2017

Kommentare deaktiviert für Open Air Lumnezia 2017

Am Open Air Lumnezia sorgen nationale Durchstarter und internationale Topacts inmitten der Bündner Bergwelt für Stimmung. Schon zum 33. Mal feiern die von weither angereisten Musikfansin der einmaligen Umgebung das Open Air Lumnezia. Sin seveser a Degen!

Das Open Air Lumnezia ist ein Schweizer Open-Air-Musikfestival in Graubünden. Es findet alljährlich am zweitletzten Juli-Wochenende in der Val Lumnezia bei Degen statt. Quelle: Wikipedia

Openair Frauenfeld | 2017

Kommentare deaktiviert für Openair Frauenfeld | 2017

Das Openair Frauenfeld ist das grösste Open-Air-Musikfestival der Deutschschweiz und das grösste Hip-Hop-Festival Europas. Die Veranstaltung findet seit 1985 statt. Quelle: Wikipedia

OpenAir St.Gallen 2017

Kommentare deaktiviert für OpenAir St.Gallen 2017

Das Open Air St. Gallen ist eines der ältesten und grössten Open-Air-Musikfestivals der Schweiz. Es findet jährlich am letzten Juni-Wochenende im Sittertobel in St. Quelle: Wikipedia

Soulwax, Saint Motel, Ásgeir und Lemaitre komplettieren das Line-up von Haupt- und Zeltbühne am diesjährigen Gurtenfestival. Mit den Gewinnern des Waldbühne Live Contests 2017 sind auch die letzten Waldbühne-Acts bekannt. Ebenfalls klar ist, welche Live-Acts in der kleinen, aber sehr feinen Bamboo Bar auftreten. Reguläre Tickets sind noch für Mittwoch, 12. Juli, erhältlich. Read more
Nach der 28. Ausgabe des Open Air Gampel zieht der Veranstalter ein überaus positives Fazit. Zufrieden die Besucher, die bei viel Sonne und in einer unfassbar schönen Bergkulisse tolle Konzerte etwa von Tenacious D, Biffy Clyro, Billy Talent, Xavas, Parov Stelar Band, Flogging Molly, sowie Gentleman und Max Herre genossen; hie und da entdeckte das Publikum auch einige neue Bands, wie die irischen Überflieger Kodaline oder die Unterwalliser Soundtüftler von Kyasma. Read more